Jörn Vanhöfen – Loop / Sandra Kranich – Dynamic Memory

1. Juli bis 25. Oktober 2015

Jörn Vanhöfens Bilder fokussieren Umwälzungen. Der 1961 in Dinslaken geborene Fotograf dokumentierte in den letzten Jahren Spuren landschaftlicher oder urbaner Zerstörungen in verschiedenen Gegenden der Welt. Dabei spielen seine Bilder mit den ästhetischen Begriffen der Schönheit und des Erschreckens. Zur Fototriennale RAY 2015 richtet Vanhöfen seinen Fokus auf die Rhein-Main-Region und entwickelt in Rüsselsheim ortsspezifische Arbeiten. Vergangenheit und Gegenwart der Stadt und ihrem Umland sind ihm gleichermaßen wichtig.

Die Ausstellung Jörn Vanhöfen – Loop ist ein Partnerprojekt von RAY 2015, www.ray2015.de

 

Licht und Feuer sind wichtige Gestaltungsmittel von Sandra Kranich. Die 1971 in Ludwigsburg geborene Künstlerin nutzt für ihre Skulpturen, Reliefe und Bilder Feuerwerk als künstlerisches Material. Ihrem Interesse an geometrischen, minimalistischen Formen folgend entwickelte Kranich fünf Messingskulpturen und ließ sie buchstäblich explodieren. Die Explosion ist Teil des Werkprozesses und fand im Vorfeld der Ausstellung in einem Steinbruch unter Anleitung eines Sprengmeisters statt. Daneben wird ihr filmisches Schaffen beleuchtet.

 

Als Medienpartner der Ausstellung Loop stellt die Main-Spitze Rüsselsheim in einer sechsteiligen Interviewfolge den Fotografen Jörn Vanhöfen vor:

Interview mit dem Fotografen Jörn Vanhöfen, der in den Rüsselsheimer Opelvillen ausstellt (Main-Spitze, 15.09.2015)

Interview mit Fotograf Jörn Vanhöfen über seine Haltung beim Fotografieren (Main-Spitze, 01.09.2015)

Interview mit Fotograf Jörn Vanhöfen über sein bisheriges Hauptwerk, „Aftermath“ (Main-Spitze, 18.08.2015)

Interview mit Fotograf Jörn Vanhöfen über seine Versuche, für sich in der Fotografie den richtigen Platz zu finden (Main-Spitze, 04.08.2015)

Interview mit Fotograf Jörn Vanhöfen über seine Studienzeit in Leipzig anlässlich der Opelvillen-Schau in Rüsselsheim (Main-Spitze, 21.07.2015)

Interview mit Jörn Vanhöfen über seine Anfänge als Fotograf anlässlich der Opelvillen-Schau (Main-Spitze, 07.07.2015)

 

Pressecho:

Die Welt kompakt, 14.07.15, Die mit dem Feuer tanzt

SWR2 | SWR2 Journal am Mittag | Kultur Regional am 29.6.2105 von Gaby Böhne, Schönheit und Erschrecken

Doppelausstellung mit Werken der Künstler Sandra Kranich und Jörn Vanhöfen in den Opelvillen in Rüsselsheim (Main-Spitze, 25.06.2015)

Werke von Vanhöfen und Kranich in den Rüsselsheimer Opelvillen (veröffentlicht am 25.06.2015 15:04 auf echo-online.de)