Zurzeit in den Opelvillen:

BETHAN HUWS. Film Zone & Film Script

22. Mai bis 11. August 2019

Bethan Huws, die 1961 in Wales geboren wurde und in Berlin lebt und arbeitet, wurde vor allem für ihre Word Vitrines, Readymades und Objekte sowie Videoarbeiten bekannt. Huws begeistert sich für Wortspiele, Ideogramme und Symbole, denkt über Grundlagen von Kunst nach und entschlüsselt dabei verborgene Bezugnahmen kunsthistorischer Motive.

Die Konzeptkünstlerin schafft ein feinfühliges und eigenständiges Werk voller Humor und Poesie.


CHRISTIANE FESER. Relative Varianten

22. Mai bis 11. August 2019

Für die 1977 in Würzburg geborene und in Frankfurt am Main lebende Christiane Feser steht seit Beginn ihres Schaffens das Medium der Fotografie im Mittelpunkt. Entscheidend wurde der Arbeitsprozess, mit dem sie sich vom ursprünglichen Motiv immer mehr entfernte.

Mit Papiermodellen, die sie in verschiedenen Umformungsprozessen fotografiert und überarbeitet, erweitert Feser zweidimensionale Fotografien zu reliefartigen, skulpturalen Werken.