Ein Schleusen-Statement von Marthe Krüger

„Es ist ja schon ein bisschen her, dass Franziska Klose und ich in der Schleuse ausgestellt haben. Ich habe alles in guter Erinnerung. Mit Jutta, die sich damals um die Schleuse gekümmert hat, hat alles viel Spaß gemacht, aber auch mit allen anderen. Alles war sehr gut organisiert, der Aufbau unkompliziert und die Eröffnung lustig.

Für unsere Kollaboration hat die große Wand in der Schleuse sehr gut gepasst, da die Arbeit sehr viel Wandplatz benötigte.

Rüsselsheim selber war auch für uns ein wenig ungewöhnlich, da im Kontrast zu der damals etwas merkwürdigen Innenstadt die Opelvillen wie ein äußerst gepflegtes Raumschiff wirkte.“

Marthe Krüger, gemeinsam mit Franziska Klose 2010 in der Schleuse