Momentan in der Schleuse:
Simone Eisele: »One Paper Mask«

Momentan in der Schleuse:<br/>Simone Eisele: »One Paper Mask«

Seit dem 27. August stellt Simone Eisele in der Schleuse der Opelvillen aus. In ihrer Ausstellung »One Paper Mask« spielt die Künstlerin mit dem Gegensatz von Schein und Realität.

Ist das was man sieht die Wirklichkeit oder nur eine Maske, ein Schleier, ein Schatten? Eine Reise in eine Scheinwelt. Machen Sie sich doch einfach selbst ein Bild davon! Simone Eiseles Ausstellung One Paper Mask kann bis zum 8. Oktober immer zu den Öffnungszeiten der Opelvillen in der Schleuse besucht werden.

 

Bildnachweis: Simone Eisele, One Paper Mask, 2017, © Simone Eisele, Foto: Frank Möllenberg