Save the date: Julia Lia Walter »WATER PIXEL & SHUTTER BRUSH« im Labor (Eröffnung am 22. Mai um 18 Uhr)

Save the date: Julia Lia Walter »WATER PIXEL & SHUTTER BRUSH« im Labor (Eröffnung am 22. Mai um 18 Uhr)

Julia Lia Walter

»WATER PIXEL & SHUTTER BRUSH«

Ausstellungstermine: 24. und 25. Mai 2016, 12 bis 16 Uhr im Labor

Eröffnung: 22. Mai 2016, 18 Uhr im Labor

 

Die 1984 geborene Julia Lia Walter hat an der Kunsthochschule Mainz und an der Universität der Künste Berlin studiert. 2014 schloss sie ihr Studium als Meisterschülerin bei Pia Fries an der Universität der Künste Berlin ab. Ihre Arbeiten wurden bereits in Ausstellungen in Deutschland, Österreich, Frankreich, Griechenland und Taiwan präsentiert. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

 

Julia Lia Walter verbindet in ihren Arbeiten die Medien Malerei und Video. Neben rein digitalen Arbeiten, die aus analogen Vorlagen ihrer Aquarelle resultieren, gestaltet sie Installationen, in welchen Videos über Aquarellmalerei projiziert werden. Durch Ähnlichkeiten in Formen und Farben sind die Medien optisch kaum voneinander zu trennen. Alle Videos laufen im Loop und nähern sich dadurch der scheinbar endlos währenden Präsenz der Malerei an. Die Künstlerin intendiert, durch die Zusammenführung der beiden Medien neue Betrachtungsweisen zu ermöglichen, die von den üblichen Wahrnehmungsgewohnheiten abweichen.

 

Die Eröffnung der Ausstellung »WATER PIXEL & SHUTTER BRUSH« findet am Sonntag, 22. Mai um 18 Uhr in Anwesenheit von Julia Lia Walter statt. Zur Einführung spricht Anja Czioska. Wir laden herzlich dazu ein!