hr iNFO, 28. Dezember 2017, 20.35 Uhr: Rückblick auf das Super-Kunstjahr 2017 mit Beate Kemfert

Die documenta in Kassel gibt es alle fünf Jahre. Die Biennale in Venedig – wie der Name schon verrät – alle zwei Jahre. Und in Münster werden einmal in zehn Jahren die Skulptur Projekte gezeigt. Da ist es schon wie bei einer seltenen Sternenkonstellation, wenn alle drei bedeutenden Kunstausstellungen in einem Jahr stattfinden. 2017 war so ein Jahr. Und deshalb ziehen wir eine Bilanz dieses Super-Kunstjahrs mit Beate Kemfert, der Leiterin der Opelvillen in Rüsselsheim.

Beitrag jetzt schon als Podcast anhören!