Nur noch diesen Monat: KUNSTKAFFEE zu »Niki de Saint Phalle und das Theater« mit weiteren Zusatz-Terminen

Unsere aktuelle Ausstellung Niki de Saint Phalle und das Theater geht in den Endspurt! Nur noch bis zum 26. März 2017 sind die über hundert, teilweise erstmals gezeigten Skulpturen, Nanas, Installationen und Papierarbeiten zum Theaterschaffen der Künstlerin bei uns zu sehen, ehe wir die erfolgreiche Schau auf eine anschließende Tournee schicken in das Leopold-Hoesch-Museum Düren (2. April bis 2. Juli 2017) und die Kunstsammlung Jena (2. Dezember 2017 bis 8. April 2018).

Im Rahmen des vielfältigen Begleitprogramms zu unseren Ausstellungen bieten wir jeden Mittwoch um 14.30 Uhr den KUNSTKAFFEE für ältere Menschen an. Beim gemeinsamen Rundgang stellt Doris Bender dabei die thematischen Schwerpunkte der Ausstellungen genauer vor. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen besteht dann Gelegenheit, sich über das Gesehene auszutauschen und weitere Fragen an die Referentin zu stellen.

Nachdem inzwischen sowohl die regulären Mittwochs-Termine als auch die kürzlich bekanntgegebenen Zusatz-Termine für den KUNSTKAFFEE zu Niki de Saint Phalle und das Theater ausgebucht sind, gibt es auf Grund der großen Nachfrage vier weitere Zusatz-Termine. Die zusätzlichen KUNSTKAFFEES finden am Freitag, 10. März, Freitag, 17. März, Dienstag, 21. März und Freitag, 24. März jeweils um 14.30 Uhr statt.

Der Eintrittspreis von 12 Euro pro Person beinhaltet Führung, Heißgetränk und Kuchen. Anmeldungen sind möglich per Email an: info@opelvillen.de oder telefonisch unter: 06142 835907.

Auf Wunsch ist der KUNSTKAFFEE für Gruppen bis 25 Personen auch individuell buchbar. Zum Anmeldeformular für Gruppen