Rüsselsheimer Echo, 31. Oktober 2018: Sprünge und Schemen im architektonischen Raum

Von Charlotte Martin – „Durchdringung“: Eine Installation aus 13 Fotografien und sechs Tongefäßen auf einfachen Holzregalen ist jetzt in der Schleuse zu sehen: Annika Grabold (23) von der Hochschule für Gestaltung Offenbach (HfG) erzählt von Brüchen, Schemen und Schatten. […]

Zum Artikel