Freundeskreis

2003 wurde der Freundeskreis der Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim zur Unterstützung der kulturellen Ziele der Stiftung von wenigen Mitgliedern gegründet. Doch im Laufe der Zeit ist die Mitgliederanzahl auf über 200 Personen gestiegen und es hat sich ein fröhlicher und aktiver Kreis aus Opelvillenfreunden zusammengefunden, die gemeinsam Führungen, Veranstaltungen und Reisen unternehmen. „Wir sind kein elitärer Kreis von Kunstkennern“, erläutert Marion Kurtz. „Vielmehr geht es darum, die Lust auf Kunst in den Menschen zu wecken und eventuell vorhandene Hemmschwellen abzubauen.“ Der wachsende Zuspruch sei jedoch nicht nur auf die Qualität des Ausstellungsprogramms, sondern auch auf die den Freunden vorbehaltenen Kunstreisen, zurückzuführen. Diese stehen immer in einem thematischen Zusammenhang zu den gezeigten Ausstellungen. Die Vorsitzende ergänzt: „Ziel ist es natürlich, den Erhalt der Opelvillen zu unterstützen, aber auch zu zeigen, dass man ein Signal setzt, sich in Rüsselsheim für etwas zu engagieren.“

So heißt der Freundeskreis der Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim jedes neue Mitglied herzlich willkommen, das Freude und Spaß am Kennenlernen von neuen Menschen hat und sich gerne über Kunst in einem unbefangenen Kreis informieren und austauschen möchte. Trotz ständigem Zugewinn an Freunden der Opelvillen ist das Projekt für die Betriebskosten, die Erhaltung und die Pflege weiterhin auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

 

Werden auch Sie Mitglied!
Ihr Engagement für die Wiederherstellung des im Rhein-Main-Gebiet einmaligen Ensembles aus historischen Villen mit aktuellem Kunstbetrieb wird belohnt.

Die Vorteile einer Mitgliedschaft:

  • Einladungen zu den Ausstellungseröffnungen
  • freier Eintritt in die Opelvillen
  • Einladungen zu Veranstaltungen, Konzerten, Ausstellungen, Lesungen, Vorträgen
  • Jahreshauptversammlung mit umfassenden Berichten und Informationen
  • die Zufriedenheit, dass Ihr Engagement dazu beiträgt, eine einmalige Villenanlage als Kunstzentrum zu pflegen und zu erhalten
  • Kunstreisen exklusiv für den Freundeskreis der Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim

Der Mitgliedsbeitrag beträgt im Jahr 100 € / 50 € ermäßigt.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Sekretariat des Freundeskreises:

Irene Knierim
Telefon: 06142 544 31
opelvillenfreundeskreis@online.de

Postadresse:

Freundeskreis der Kunst- und Kulturstiftung
Opelvillen Rüsselsheim
Vorsitzende Marion Kurtz
c/o Kunst- und Kulturstiftung
Opelvillen Rüsselsheim
Ludwig-Dörfler-Allee 9
65428 Rüsselsheim

 

Auswahl an Kunstreisen, die im Kontext des Ausstellungsprogramms der Opelvillen entwickelt wurden:

2014
Israel (Noa Eshkol)

2013
Madrid/Bilbao (GOYAS ERBEN)

2012
Wien/Budapest (Linie und Skulptur im Dialog: Rodin, Giacometti, Modigliani…)

2011
New York (American Pop Posters)

2010
Leipzig (Spinnerei, Fotografie aus Leipzig)

2009
Moskau (Natalja Gontscharowa)

2008
Perry Green, London (Henry Moore)

2007
Venedig (Biennale di Venezia)

2006
Basel
Freiburg (Foundation Beyerle / Museum für Neue Kunst)

2005
Berlin (Haus am Waldsee, Max Liebermann Villa)