Einladung zur Eröffnung in der Schleuse
Künstlervereinigung Malkasten
»RESONANZEN«
8. Dezember 2019 um 11 Uhr

Einladung zur Eröffnung in der Schleuse<br/> Künstlervereinigung Malkasten<br/>»RESONANZEN«<br/>8. Dezember 2019 um 11 Uhr

Am Sonntag, 8. Dezember 2019 lädt die Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim um 11 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „RESONANZEN“ der Künstlervereinigung Malkasten ein.

Die Mitglieder der Künstlervereinigung Malkasten haben sich mit den aktuellen Opelvillen-Ausstellungen „Konkrete Poesie/poesia concreta“ und „Geraldo de Barros: Unilabor. Möbel und Fotografien“ beschäftigt. Mit „RESONANZEN“ präsentieren sie in der Schleuse ihre Ergebnisse. Inspiration für ihre Werke haben sich die Malkasten-Mitglieder bei einem gemeinsamen Rundgang durch die aktuelle Doppelausstellung mit der Kuratorin Dr. Beate Kemfert geholt. Anschließend sind sie in Anlehnung an ihre dort erhaltenen Eindrücke selbst aktiv geworden. Es ist eine Fülle an Werken in verschiedenen Techniken und Medien entstanden, von denen eine Auswahl in der Schleuse präsentiert wird.

Der Malkasten wurde 1946 gegründet und ist mittlerweile zu einem bekannten Kulturträger in Rüsselsheim geworden. Die Künstlervereinigung Malkasten hat heute 43 Mitglieder.

Seit 2003 stellt der Malkasten regelmäßig in der Schleuse aus. Die Begleitausstellungen der Malkasten-Mitglieder gehören inzwischen zum festen Bestandteil der Schleusenbespielung.
Nähere Informationen zum Malkasten finden Sie hier.

 

Bildnachweis: © Künstlervereinigung Malkasten