Monopol, 2. Oktober 2020: Kunst für Hunde und Katzen. »Diese Performances sind wirklich für Tiere, nicht für ihre Besitzer«

Von Katharina Cichosch – Das Künstlerduo Krõõt Juurak und Alex Bailey entwickelt Performances für Tiere und lässt Hamster Workshops geben. Im Interview sprechen sie darüber, was Menschen dabei lernen können – und ob Haustierhaltung eigentlich moralisch vertretbar ist

Hier geht’s zum Interview