SWR 2, 11. Februar 2020: „Liebesgrüße aus Havanna“: Zeitgenössische kubanische Kunst in Rüsselsheim

Von Martina Conrad – “Kuba ist mehr als Buena Vista Social Club, Hemingway und Che Guevara: Der Inselstaat hat auch eine aktive Kunstszene. Die Opelvillen in Rüsselsheim zeigen nun zum ersten Mal seit 1990 in Deutschland wieder eine breitangelegte Schau von Werken zeitgenössischer kubanischer Künstler*innen. […]” Zum Artikel